· 

"Trist und kalt"

Zur Zeit ist es draußen oft recht ungemütlich. Ich habe am Samstag auf einer eher kurzen Fototour nur drei "abstrakte" Flussbilder mitgebracht.

Ergänzend dazu findet ihr in diesem Blogeintrag einige Bilder von einer Wanderung im "hohen Venn", gleich zu Beginn des Jahres: die zugegeben bereits etwas abgetaute belgische Schneelandschaft vom Neujahrstag möchte ich euch nicht vorenthalten. Es war eine anstrengende aber sehr schöne Wanderung...

Und damit nicht genug. Zuletzt in diesem Blogeintrag möchte ich euch noch etwas aus dem Dezember zeigen: hier ist im gleichen Gebiet eine "Wischer"-Serie entstanden. Für Nichtfotografen: das sind Aufnahmen mit längeren Belichtungszeiten, bei denen man während der Aufnahme die Kamera bewegt, um absichtlich Unschärfen hinein zu bringen, aber auch bestimmte Strukturen zu betonen. Ein kleiner kreativer Anfall also ;-)

Viel Spaß beim Betrachten der Bilder und viele Grüße,

Thomas

Das Eis des kleinen Baches begann bereits zu schmelzen, das Grün des Mooses war für die Jahreszeit sehr satt (B273)
Das Eis des kleinen Baches begann bereits zu schmelzen, das Grün des Mooses war für die Jahreszeit sehr satt (B273)
Die vereisten Strukturen waren interessant (B272)
Die vereisten Strukturen waren interessant (B272)
Und hier nochmal ein anderer Ausschnitt des ersten Bildes (B271)
Und hier nochmal ein anderer Ausschnitt des ersten Bildes (B271)
Die Landschaft im Hochmoor wirkt teilweise mystisch (B269)
Die Landschaft im Hochmoor wirkt teilweise mystisch (B269)
Hier eine Perspektive, die ich dieses Jahr schon einmal ablichten konnte, diesmal im Schnee... (B268)
Hier eine Perspektive, die ich dieses Jahr schon einmal ablichten konnte, diesmal im Schnee... (B268)
Dieses Bild entstand fast zwei Stunden nach Sonnenuntergang: es war sehr dunkel, doch der Himmel bot noch eine ganz leicht violette Färbung. Zusammen mit dem Mondschein entstand bei ISO 1600 dieses Foto (B267)
Dieses Bild entstand fast zwei Stunden nach Sonnenuntergang: es war sehr dunkel, doch der Himmel bot noch eine ganz leicht violette Färbung. Zusammen mit dem Mondschein entstand bei ISO 1600 dieses Foto (B267)
Leider blieb eine weitere Färbung des Himmels aus, dennoch war es wieder ein tolles Erlebnis dort oben (B266)
Leider blieb eine weitere Färbung des Himmels aus, dennoch war es wieder ein tolles Erlebnis dort oben (B266)
Hier zunächst das Beispiel eines Bildes ohne Bewegung der Kamera während der Aufnahme (B265)
Hier zunächst das Beispiel eines Bildes ohne Bewegung der Kamera während der Aufnahme (B265)
Und hier das gleiche Bild mit Bewegung, wobei es mich unheimlich viele Versuche gekostet hat... (B264)
Und hier das gleiche Bild mit Bewegung, wobei es mich unheimlich viele Versuche gekostet hat... (B264)
Und hier noch ein paar weitere Baumstrukturen (B263)
Und hier noch ein paar weitere Baumstrukturen (B263)
Diese Himmelsfärbung ist an kalten Tagen typisch (B262)
Diese Himmelsfärbung ist an kalten Tagen typisch (B262)
Und schließlich noch ein "Wischer" aus dem Wald (B261)
Und schließlich noch ein "Wischer" aus dem Wald (B261)