· 

"Gute Nachrichten aus Spanien"

Vor kurzem lag eine Überraschung im Briefkasten: das Buch „Inspired by Nature 2017“ inklusive einer Urkunde. Beides hatte nach einem fast zweimonatigen Umweg von Spanien aus endlich zu mir gefunden.

Anlass ist, dass ich bei dem internationalen, in Spanien ausgetragenen, Fotowettbewerb "Montphoto“ in der Kategorie "Landscape" mit einem "Honor Award“ ausgezeichnet wurde, mit meinem Bild "Flight of the swans“. Die Sieger wurden bereits auf dem am 6. bis 8. Oktober 2017 stattgefundenen Festival in Lloret de Mar verkündet. Obwohl ich natürlich schon Ende 2017 davon erfahren habe, war die Freude groß, als das Buch nun letzten Samstag in der Post lag. Mich hat diese Auszeichnung extrem gefreut, da es einer der größten internationalen Naturfoto-Wettbewerbe ist.

Insgesamt war das Jahr 2017 für mich sehr erfolgreich, da ich neben mehrerer Finalteilnahmen zwei internationale Auszeichnungen erhalten habe (Asferico und Montphoto). Zwar hatte ich mir für 2017 vorgenommen, an den zehn größten internationalen Fotowettbewerben teilzunehmen, doch es blieb bei den hier sechs genannten, weil mir die teils intransparenten Bedingungen und Copyright-Bestimmungen nicht zusagten. Auch 2018 werde ich wieder an den sechs größten Wettbewerben teilnehmen. Diesmal habe ich zum ersten Mal bei einem besonderen Wettbewerb teilgenommen, beim "BBC Wildlife Photographer of the Year". Und tatsächlich wurden vor kurzem mehrere RAW-Dateien angefordert, was mich extrem gefreut hat. Hier vorne zu landen gleicht eher einem Lottogewinn und ist wirklich unrealistisch, aber dass ich es dort in die Hauptrunde geschafft habe, freut mich schon sehr. Ich dachte mir: "wer nicht wagt, der nicht gewinnt". Mal sehen, was daraus wird.

Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

Viele Grüße,

Thomas

"Flight of the swans", Island (Stokksnes), an einem wunderschönen und absolut windstillen Oktoberabend
"Flight of the swans", Island (Stokksnes), an einem wunderschönen und absolut windstillen Oktoberabend